News



Wärmepflaster gegen Schmerzen

Eine falsche Bewegung – und schon zwickt es im unteren Rücken. Linderung versprechen da praktische Wärmepflaster. Doch in welchen Fällen helfen sie wirklich? Moderate Wärme entspannt die Muskeln Thermotherapie, also den Einsatz von Wärme zu heilenden Zwecken, gibt...

[mehr]

19.11.2018 | Von: Sara Steer | Foto: Africa Studio/Shutterstock.com


Augenringe und ihre Behandlung

Stress, Überarbeitung oder durchwachte Nächte – es gibt viele Gründe für dunkel umschattete Augen. In den meisten Fällen sind Augenringe ein sichtbares Zeichen dafür, dass Ihr Körper Erholung braucht. Doch es gibt auch Menschen, die ohne Stress oder lange Nächte Augenringe haben. Was Sie gegen die lästigen Schatten...

[mehr]

17.11.2018 | Von: Simone Lang | Foto: sruilk/Shutterstock.com


Guter Schlaf, fitte Arterien

Täglich mehr als 7 Stunden Schlaf mit wenigen Unterbrechungen senken das Risiko für Arterienverkalkung (Arteriosklerose). Kardiologen raten zu ungestörter und ausreichend langer Nachtruhe. Zu kurzer oder unterbrochener Schlaf verstopft Arterien Spanische Kardiologen...

[mehr]

16.11.2018 | Von: Simone Lang | Foto: Chinnapong/Shutterstock.com


Beim Eingeben der Nasenlösung den Kopf nach hinten neigen.
Nasensprays richtig anwenden

Schnupfen ist meist harmlos, im Alltag aber trotzdem ein lästiger Begleiter. Nasensprays helfen dabei, die Atmung zu erleichtern. Um eine maximale Wirkung zu erreichen, ist es wichtig, dass bei der Anwendung ein paar einfache Regeln eingehalten werden. Sprühlösungen verteilen sich leichter...

[mehr]

15.11.2018 | Von: Sara Steer | Foto: Alliance/Shutterstock.com


Die Risiken für Mutter und Kind sind am geringsten, wenn eine Pause von mindestens eineinhalb Jahren zwischen den Schwangerschaften liegt.
Längere Pause bis zum 2. Kind

Zu nah aufeinanderfolgende Schwangerschaften bergen Risiken für Mütter und Kinder. Bei älteren Schwangeren betreffen die Komplikationen die Mütter, jüngere Schwangere erleiden häufiger Fehlgeburten, wie kanadische Forscher herausfanden. Auswertung von 148.000 Schwangerschaften ...

[mehr]

14.11.2018 | Von: Simone Lang | Foto: Phil Jones/Shutterstock.com